Douglas Crawford

Douglas Crawford

Juli 17, 2018

Trust and integrity – our two core values. For the past 5 years our experts & users have reviewed hundreds of VPNs. Our reviews are never influenced by the industry. We sometimes earn affiliate commissions, which contribute to our fight for a free internet. Click here to find out more.

VPN-Services gehören zu den nützlichsten und flexibelsten Tools, die Internetbenutzern zur Verfügung stehen. Sie erhöhen Ihre Sicherheit, indem sie den Schutz vor Hackern erhöhen, stärken Ihre Privatsphäre, indem sie verbergen, was Sie online tun, und ermöglichen Ihnen das Geo-Spoofing Ihres Standorts, um auf Services zuzugreifen, die nur in anderen Ländern verfügbar sind.

VersorgerPreisUnsere LeistungBesuchen
1Besucherseite »
NordVPN review »
From
$2.75
/Monat

10.0

Unsere Leistung
Besucherseite »
NordVPN review »
Special Offer: 77% off today!
2 ExpressVPN review »Besucherseite »
From
$6.67
/Monat

9.8

Unsere Leistung
Besucherseite »
ExpressVPN review »
3 CyberGhost review »Besucherseite »
From
$2.75
/Monat

9.6

Unsere Leistung
Besucherseite »
CyberGhost review »
4 PrivateVPN review »Besucherseite »
From
$2.73
/Monat

9.2

Unsere Leistung
Besucherseite »
PrivateVPN review »
5 VyprVPN review »Besucherseite »
From
$4.17
/Monat

8.8

Unsere Leistung
Besucherseite »
VyprVPN review »

Die Nutzung eines VPN-Services ist die wahrscheinlich effektivste Maßnahme, die Sie ergreifen können, um Ihre Privatsphäre und Sicherheit im Internet zu verbessern. Zusätzlich zu unserer Auswahl der besten verfügbaren VPN-Services im Jahr 2017 wird in diesem Artikel auch erklärt, warum Sie ein VPN brauchen.

Sie erhalten außerdem eine klare Vorstellung von den Einschränkungen bei der Verwendung eines VPN. Virtuelle private Netzwerke (VPNs) sind leistungsstarke und wichtige Tools, doch es gibt keine zentrale Anlaufstelle, wenn es darum geht, bei der Nutzung des Internets Ihre Privatsphäre zu schützen und sicher zu bleiben. Deshalb sollten VPNs als wichtige Tools im Ihrer Internet-Toolbox betrachtet werden.

10.0/10.0

Bietet eine hervorragende Verschlüsselung und ist somit ideal für Torrents geeignet

Bietet eine hervorragende Verschlüsselung und ist somit ideal für Torrents geeignet

NordVPN Homepage
PROS:
  • Special Offer: 77% off today!
  • Keinerlei Logs
  • Starke OpenVPN-Verschlüsselung
  • Akzeptiert Bitcoin
  • Tor über VPN
  • Zwei Verbindungen gleichzeitig
CONS:
  • Kann auf manchen Servern etwas langsam sein (besonders wenn du doppelte Verschlüsselung einsetzt)

NordVPN hat seinen Sitz in Panama und verzichtet komplett auf Logs: Perfekt für die Privatsphäre. Außerdem wird dieses VPN oft von Nutzern ausgewählt, die auf ein besonders hohes Maß an Privatsphäre angewiesen sind. Warum? Abgesehen vom DNS-Leak-Schutz und einem Killswitch verfügt es über Extrafunktionen wie doppelte Verschlüsselung, geteilte IPs und VPN über Tor. Darüber hinaus bietet es OpenVPN-Verschlüsselung mit AES-256 und akzeptiert Bitcoins. Ein Nachteil ist, dass obwohl das Angebot sehr sicher ist, die Übertragungsgeschwindigkeiten bisweilen schwächeln können (auf bestimmten Servern und besonders beim Einsatz von doppelter Verschlüsselung). Allerdings bietet der Service auch eine 30-tägige Geld-zurück Garantie, so dass du ohne jedes Risiko ausprobieren kannst, ob er für deinen Zwecke brauchbar ist.

Try the Best VPN Service Today!

Besuchen NordVPN »30 day Moneyback guarantee

9.8/10.0

Ein super schneller Dienst, der sich hervorragend zum Streamen eignet

Ein super schneller Dienst, der sich hervorragend zum Streamen eignet

ExpressVPN Homepage
PROS:
  • Special Offer: 49% off today!
  • Ultraschnell – großartig für Streaming!
  • Ultrasicher – 256-Bit-Verschlüsselung
  • Unbegrenzte Downloads
  • 5-Sterne-Kundensupport + 24/7-Live-Chat
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie
CONS:
  • Aggregierte Verbindungsprotokolle
  • Etwas teuer

ExpressVPN erreicht dank seines funktionsreichen Services, der sich auch weniger versierten Benutzern schnell erschließt, unseren ersten Platz. Der größte Vorteil ist wahrscheinlich die unglaublich hohe Geschwindigkeit, doch der fantastische, rund um die Uhr erreichbare Kundensupport und die großzügige 30-Tage-Geld-zurück-Garantie ohne Wenn und Aber leisten sicherlich auch ihren Beitrag! Robuste Verschlüsselung, keine Nutzungsprotokolle (allerdings einige Verbindungsprotokolle) und Server in ganzen 94 Ländern auf der ganzen Welt sind ebenfalls große Pluspunkte.

Benutzer in China werden die speziellen „Tarnserver“ von ExpressVPN in Hongkong zu schätzen wissen und Benutzer auf der ganzen Welt freuen sich über den neuen kostenlosen Smart-DNS-Service, der in allen VPN-Konten enthalten ist. Besonders hervorzuheben sind ExpressVPNs benutzerfreundliche Desktop-Software für Windows und Mac OS X und die modernen Apps für Android und iOS.

Weitere Funktionen: drei gleichzeitige Verbindungen, P2P: ja.

9.6/10.0

Ein großartiger und einfach zu bedienender Service für Anfänger

Ein großartiger und einfach zu bedienender Service für Anfänger

CyberGhost Homepage
PROS:
  • Special Offer: 77% off 1-year plan!
  • Niedriger Preis
  • Keine schlechten Geschwindigkeiten
  • Kein Speichern von Logdateien
  • Server an ziemlich vielen Standorten
  • OpenVPN-Verschlüsselung
CONS:
  • Nur ein Gerät erlaubt innerhalb des günstigen Preisplans

CyberGhost ist eine gute günstige VPN-Option, aber so langsam können wir an dieser Stelle in der Liste einen leichten Performance-Rückgang erkennen. Warum? Es stellt einfach nicht die Geschwindigkeiten bereit, wie es unsere besten Günstig-VPNs tun. Es gibt jedoch eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie, sodass man selbst testen kann, ob es passt. Das VPN arbeitet ohne Logdateispeicherung und bietet OpenVPN-Verschlüsselung, sodass wir nichts an seinem Datenschutz aussetzen können. Für den zusätzlichen Schutz der Privatsphäre kann man auch mit Bitcoins bezahlen. Server befinden sich in 28 Ländern rund um die Welt, was bei dem günstigen Abonnement super ist. Die Geschwindigkeiten gehen zwar rauf und runter, ein bisschen wie ein Jo-Jo, aber fast immer kann man einen Server zum Streamen finden. Nicht schlecht!

9.2/10.0

Ein perfektes VPN mit kleinem Budget

Ein perfektes VPN mit kleinem Budget

PrivateVPN Homepage
PROS:
  • Hilfreiche Kundenbetreuung
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie
  • DNS-Leckschutz
  • 6 gleichzeitige Verbindungen
  • Ausgezeichnete mobile Apps
CONS:
  • Nicht viel

PrivateVPN ist ein Zero-Logs schwedischer Anbieter mit mehr als 80 Servern in 52 Ländern auf der ganzen Welt. Es verfügt über einen Firewall-basierten System-Kill-Switch und einen App-Kill-Switch, was ziemlich ordentlich ist. Der vollständige IPv4- und IPv6-DNS-Leckschutz ist ebenfalls in seinen Client integriert.

Besonders beeindruckt hat uns derhohe Kundenservice von PrivateVPN, der sogar Remote-Installationen für Technophobes ermöglicht! Bis zu 6 großzügige Geräte sind zulässig, Portforwarding sowie HTTPS- und SOCKS5-Proxies sind ein netter Bonus.

Mit einer 30-Tage-Garantie ohne Rückerstattung können Sie PrivateVPN ausprobieren.

Zusätzliche Funktionen: Server in 52 Ländern, arbeitet mit US Netflix und iPlayer, Kill Switch und Auto-Connect, Website verfügbar in Englisch, Deutsch, Niederländisch und Schwedisch.

8.8/10.0

Ein robuster Dienst mit einem eigenen Server-Netzwerk

Ein robuster Dienst mit einem eigenen Server-Netzwerk

VyprVPN Homepage
PROS:
  • Keine Bandbreitenbeschränkung
  • Feste Geschwindigkeiten
  • Kostenlose iOS und Android-Apps
  • Automatischer Internet-Kill-Schalter
  • Transparente Datenschutzrichtlinie
CONS:
  • Einige minimale Verbindungsprotokolle für 90 Tage

VyprVPN gehört zum Internetkonglomerat Golden Frog. Aus diesem Grund läuft es auf einem proprietären Netzwerk von Servern, die blitzschnelle Geschwindigkeiten bieten können. VyprVPN hat Apps für alle Plattformen, und die Software ist sehr einfach zu bedienen . Das VPN ist auch voll mit erweiterten Einstellungen wie einem Killswitch, DNS-Leckschutz und VPN-Cloaking (Chameleon-Modus) ausgestattet.
VyprVPN verfügt über Server in mehr als 70 Ländern, perfekt um Inhalte aus der ganzen Welt freizugeben. Dieses VPN verfügt auch über eine starke Datenschutzrichtlinie und bietet eine robuste OpenVPN-Verschlüsselung. Keine Verwendungsprotokolle werden beibehalten und nur minimale Verbindungsprotokolle werden beibehalten. Dieses VPN ist stolz auf seine Privatsphäre. Benutzer werden jedoch aufgefordert, das VPN nicht für illegales Torrent zu verwenden. Wenn ein VPN für Torrent ist Ihre Anforderung, dann suchen Sie woanders.
Schließlich bietet dieses VPN eine dreitägige kostenlose Testversion und eine 7-tägige Geld-zurück-Garantie, um den Service zu testen.

Was kann ein VPN-Service für mich tun?

Ein VPN kann:

  • Sie vor flächendeckender Überwachung im Stil der NSA schützen
  • Ein Geo-Spoofing Ihres Standorts vornehmen, um Streams ansehen zu können, auf die der Zugriff basierend auf Ihrem geografischen Standort gesperrt ist
  • Sie bei der Nutzung von öffentlichen WLAN-Hotspots vor Hackern schützen
  • Zensur umgehen (bspw. Inhalte, die durch die Regierung, Ihren Arbeitgeber oder Ihre Schule gesperrt sind)
  • Den sicheren Austausch von Torrents gewährleisten (falls Ihr VPN-Service dies erlaubt)

Um verstehen zu können, wie die Nutzung eines VPN all das bewerkstelligen kann, ist es hilfreich, nachzuvollziehen, was ein VPN überhaupt ist. Ich gehe nach der Vorstellung und Zusammenfassung unserer empfohlenen VPN-Anbieter darauf und auf andere Themen ein (einschließlich der Einschränkungen bei der Nutzung eines VPN). Lesen Sie also weiter!

Beste VPN-Services: Erwägungen

Verstehen von VPN-Services – eine verschlüsselte Verbindung

Bei der Nutzung eines kommerziellen VPN-Services verbinden Sie sich über einen VPN-Server mit dem Internet. Der VPN-Server wird durch einen VPN-Anbieter betrieben und die Verbindung zwischen Ihrem Computer (oder Smartphone, Tablet u.ä.) und dem VPN-Server ist verschlüsselt.

  • Das bedeutet, dass Ihr Internetanbieter nicht ausspionieren kann, was Sie online tun (da Ihre Daten verschlüsselt werden). Damit wird auch die flächendeckende Massenüberwachung vereitelt, die routinemäßig von der NSA und dem GCHQ betrieben wird.
  • Sie sollten allerdings beachten, dass eine solche Einrichtung auch bedeutet, dass Ihr VPN-Anbieter Sie ausspionieren kann, wenn er es möchte.
  • Der „verschlüsselte Tunnel“ hilft auch, bei der Nutzung öffentlicher WLAN-Hotspots Ihre Daten zu schützen. Selbst wenn Sie sich mit dem von Hackern betriebenen „bösen Zwilling“ eines Hotspots verbinden oder wenn der Hacker eine Paket-Sniffing-Software nutzt, um Ihre kabellos übertragenen Daten abzufangen, schützt Sie ein VPN, da alle Daten, die zwischen Ihrem Gerät und dem VPN-Server ausgetauscht werden, sicher verschlüsselt sind.
  • VPN-Anbieter betreiben für gewöhnlich VPN-Server an verschiedenen Standorten auf der ganzen Welt. Das ist eine hervorragende Möglichkeit, um Zensur zu umgehen, indem Sie sich einfach mit einem Server an einem Standort verbinden, an dem diese Art von Zensur nicht vorhanden ist.
  • Diese Funktion ermöglicht es Ihnen auch, auf Services zuzugreifen, die geografisch beschränkt sind. Ein gutes Beispiel dafür ist der BBC iPlayer, der nur Einwohnern von Großbritannien zur Verfügung steht.
  • Da Sie sich mittels eines VPN-Servers mit dem Internet verbinden, sieht jeder im Internet die IP-Adresse des VPN-Servers anstatt Ihrer echten IP-Adresse. Das bedeutet, dass VPNs eine gute Möglichkeit sind, sich beim Austausch von Torrents zu schützen.
  • Es bedeutet auch, dass Sie in den Genuss von mehr Privatsphäre kommen, wenn Sie im Internet surfen, da Webseiten Sie nicht anhand Ihrer IP-Adresse identifizieren und zurückverfolgen können. Vergessen Sie jedoch nicht, dass Webseiten eine große Menge von äußerst raffinierten Möglichkeiten nutzen, um Besucher eindeutig zu identifizieren und zurückzuverfolgen. Ein VPN sollte als wichtiger, jedoch unvollständiger Schutz gegen diese Möglichkeiten betrachtet werden. Deshalb sollte es durch gute Add-ons für den Schutz der Privatsphäre von Browsern ergänzt werden.

VPNs und Streaming

Auch wenn VPNs eine tolle Lösung für Ihre Privatsphäre und Sicherheit sind, haben unsere Nachforschungen gezeigt, dass sie am häufigsten zum Streamen von Fernsehshows aus Ländern genutzt werden, die den Zugriff auf ihre Inhalte basierend auf dem Ort, an dem man lebt, einschränken (für gewöhnlich aufgrund von Lizenzierungsbeschränkungen).

Die US-Version von Netflix, bietet beispielsweise eine viel größere und aktuellere Auswahl als die internationale Version. Und das, obwohl internationale Kunden mehr oder weniger den gleichen Preis zahlen wie Kunden in den USA!

netflix-december-2017

Ich lebe in Großbritannien, doch dank der VPN-Technologie kann ich auf den vollständigen US-Katalog von Netflix zugreifen!

BBC iPlayerist aufgrund der weltberühmten Qualität des Programms ebenfalls sehr beliebt. Dass alle Inhalte von iPlayer VPN-Benutzern kostenlos zur Verfügung stehen, schadet natürlich auch nicht! Viele Auswanderer nutzen ebenfalls VPN-Services, um durch das Streamen von heimischen Netzwerken in den Genuss von einem Stückchen Heimat zu kommen.

Es sollte nicht unerwähnt bleiben, dass sowohl Netflix USA als auch BBC iPlayer versuchen, VPN-Benutzer zu blockieren. Die Implementierung solcher Blockierungen ist unbeständig und viele Anbieter haben Möglichkeiten gefunden, sie zu umgehen, doch es ist trotzdem ein Katz-und-Maus-Spiel.

In allen aktuelleren Bewertungen auf BestVPN.com testen wir, ob Netflix USA und BBC iPlayer zum Zeitpunkt der Erstellung der Bewertung verfügbar sind. Da sich dies allerdings schnell ändern kann, raten wir immer dazu, etwaige kostenlose Testversionen und Geld-zurück-Garantien vollumfänglich zu nutzen.

Auf diese Weise können Sie testen, ob das VPN Ihrer Wahl für das Streaming-Angebot, auf das Sie zugreifen möchten, funktioniert.

VPN-Services und Datenschutzprobleme

Viele Menschen nutzen VPNs, um Ihre Privatsphäre zu stärken, und VPNs sind eine äußerst gute Lösung dafür. Es ist allerdings wichtig, auch die Grenzen von VPNs zu kennen.

Ihr Internetanbieter (und im weiteren Sinne auch die Regierung) kann nicht sehen, was Sie im Internet tun, weil all Ihre Daten verschlüsselt werden und jede IP-Adresse, die Sie nach der Verbindung mit dem VPN-Server besuchen, vor ihm verborgen wird. Alles, was Ihr Internetanbieter sehen kann, ist, dass Sie mit einem VPN-Server verbunden sind.
Das ist fast überall absolut legal (mit Ausnahme der Vereinigten Arabischen Emirate und vielleicht noch ein oder zwei Orte). Und da VPNs häufig von Unternehmen für die sichere Kommunikation zwischen Standorten und mobilen Arbeitern genutzt werden, gilt ihre Nutzung auch nicht als verdächtig.

Das bedeutet allerdings, dass das Vertrauensverhältnis von Ihrem Internetanbieter zu Ihrem VPN-Anbieter verschoben wird. Woher wissen Sie also, ob Sie Ihrem VPN-Anbieter trauen können? Die simple Antwort ist, dass Sie sich nicht absolut sicher sein können. Das ist ein wichtiger Grund dafür, dass VPNs nicht für jene geeignet sind, die in großem Stil Verbrechen begehen (oder Edward Snowden).

Doch das Geschäftsmodell von vielen VPN-Anbietern ist darauf ausgelegt, das Vertrauen des Kunden auf eine Weise zu erhalten, die Internetanbieter nicht anbieten können. Und wenn sie keine Protokolle aufbewahren (was viele der besseren Anbieter von sich behaupten), haben sie auch nichts in der Hand, was sie weitergeben könnten. Auch nicht auf gerichtliche Verfügung.

Eine umfassendere Abhandlung dieses Themas finden Sie in meinem Artikel zu den 5 besten protokollfreien VPNs.

VPN-Services, Torrenting und P2P

Verbergen aller Internetdaten vor Ihrem Internetanbieter + Verbergen Ihrer IP-Adresse vor allen anderen im Internet = großer Sieg für Torrenting!

Beachten Sie allerdings, dass nicht alle VPN-Anbieter P2P erlauben. Deshalb sollten Sie sorgfältig prüfen, ob P2P erlaubt ist, bevor Sie sich bei einem Service anmelden. Torrenting mithilfe eines VPN-Services, der es nicht erlaubt, kann zur Kündigung Ihres Abonnements führen und einige VPN-Anbieter sind bekannt dafür, Kundendaten bei Erhalt einer DMCA-Warnung an die Rechteinhaber weiterzugeben.

Nutzen Sie Torrents also nur mithilfe eines VPN-Services, der dies erlaubt. Bei diesen Anbietern können Sie sich darauf verlassen, dass Ihre Privatsphäre geschützt ist.

The qBitTorrent client

qBittorrent ist ein schlanker, aber erstaunlich funktionsreicher quelloffener BitTorrent-Client.

Eine Liste von guten VPN-Anbietern, die Torrenting erlauben, sowie eine Besprechung aller damit zusammenhängenden Probleme finden Sie im Artikel Die 5 besten VPNs für Torrents, P2P und Filesharing.

Weitere Informationen

Neben der Bewertung und dem Vergleich von VPN-Services bietet Ihnen BestVPN.com zahlreiche Ressourcen zum Thema VPN. Wenn Sie mehr über VPNs erfahren möchten, schlage ich vor, mit den folgenden Artikeln anzufangen:

Wenn Ihr Interesse an VPNs geweckt wurde, können Sie mit den folgenden Artikeln fortfahren:

Oder blättern Sie einfach durch unsere Leitfäden!

Fazit

Wenn Sie auf geografisch eingeschränkte Inhalte zugreifen möchten, dann wird die Nutzung eines VPN empfohlen. Wenn Ihnen Privatsphäre oder Sicherheit im Internet wichtig sind, dann sollten Sie ein (protokollfreies) VPN nutzen. Wenn Sie Inhalte P2P herunterladen möchten, ohne ständig über die Schulter blicken zu müssen, dann müssen Sie ein VPN nutzen.

Für den Preis von ein oder zwei Bier im Monat wissen Sie, dass es sinnvoll ist!

Die besten VPN-Services 2017

VersorgerPreisUnsere LeistungBesuchen
1Besucherseite »
NordVPN review »
From
$2.75
/Monat

10.0

Unsere Leistung
Besucherseite »
NordVPN review »
Special Offer: 77% off today!
2 ExpressVPN review »Besucherseite »
From
$6.67
/Monat

9.8

Unsere Leistung
Besucherseite »
ExpressVPN review »
3 CyberGhost review »Besucherseite »
From
$2.75
/Monat

9.6

Unsere Leistung
Besucherseite »
CyberGhost review »
4 PrivateVPN review »Besucherseite »
From
$2.73
/Monat

9.2

Unsere Leistung
Besucherseite »
PrivateVPN review »
5 VyprVPN review »Besucherseite »
From
$4.17
/Monat

8.8

Unsere Leistung
Besucherseite »
VyprVPN review »
Douglas Crawford
July 19th, 2018

I am a freelance writer, technology enthusiast, and lover of life who enjoys spinning words and sharing knowledge for a living. You can now follow me on Twitter - @douglasjcrawf.

193 Antworten auf “Die 5 besten VPN-Services für 2018

  1. I wonder why this list doesn’t have PureVPN. Whenever I think of the top tier VPN brands, I think of Express, Nord and PureVPN first!

  2. Hi Douglas, I don’t want you to publish my previous comment particularly, I’m not trying to attack their company, the comment was mainly for your information – given your comment about ease of use. I finally got it connecting after reinstalling both NordVPN and Avast, then adding exceptions, with all the previously mentioned config mods having been made.
    I installed the software on a Windows 10 machine, and it still required some mods, but was easier than Windows 7.
    cheers
    Nathan

    1. Hi Nathan,

      We do not censor feedback, and if that is your experience then it is your experience. I’m sorry that you seem to have had so many problems. All I can say is that for me it was just a matter of installing the software, entering my account details, choosing a server location, and hitting start. I have experienced the odd hiccup in the past, but as far as could I see all issues have now been resolved. I tested using Windows 10 (plus Android and both Mac clients). If you are finding everything too hard, then why not just take advantage of the 30-day money back guarantee and try something else?

    2. Hello Nathan,

      We are sorry for all the inconvenience you’ve experienced. Bunch of different factors might interfere with how VPN works: antivirus systems, firewalls, router settings, previous VPN services installed play their role just to name a few.

      Your mentioned behavior is uncommon, in most cases couple of mouse clicks is enough to get our apps up and running; however sometimes additional troubleshooting is required. This is why our customer support team is available 24/7, they aim to provide our clients with the best possible experience and help in any way we can. Please don’t hesitate and reach out to them in case of any future issue.

  3. I just bought NordVPN, 2 year subscription based on your review. You say its easy to use – its a bloody nightmare to connect. Running windows 7, I’m not a programmer, but pretty proficient, GIS administrator.
    After an hour or so I somehow managed to get it connecting, then restarted computer and now VPN background process wont start and Avast antivirus service wont start either.
    This after dong all these listed below – as per NordVPN help pages https://support.nordvpn.com/#/Connectivity/Windows/1107843562/Windows-connectivity-troubleshooting.htm:
    disabled antivirus, reinstall, try other servers, log out, restart, reinstall tap adapters, created 3 incoming and 3 outgoing firewall rules, disable IPv6, manually add DNS addresses to IPv4 settings, pasted list of 7 commands into admin command prompt to flush network stack, added exceptions to Avast AV (which now service doesn’t start on startup so I have to reinstall). Try to manually start VPN process and get message saying ‘service has stopped working – close the programme’.
    Numerous people have posted complaints like mine in forums. Previous VPN worked, no mods required. Please add in item to your cons list – its a bloody nightmare.

  4. I recently was researching which VPN would be the best for me and it came down to Express and Nord. I decided to try both and got Express and NordVPN’s trial. With both I also hit a speed bump but it was less than 30% off my speed, nothing unusual or odd. I liked that both have kill switches and allow torrenting. I had a bit better speeds with Nord when streaming. When it came down to buying the service, I chose Nord. The main problem I had with Express was the price, not to mention that I had to refund because they don’t have a free trial.
    Either way, thanks for these lists and for doing good work, appreciate it

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.